Drucken

Rhone

Rhone

Rhone

 

Das Rhone-Tal, Frankreichs älteste Weinanbauregion, liegt zwischen Vienne und Avignon. Montélimar ist quasi der „Grenzort“, der das Rhone-Tal in einen nördlichen und einen südlichen Bereich trennt. Im Norden herrscht vornehmlich feucht-warmes Kontinentalklima, während trockene und windige Sommer den Süden bestimmen. Angebaut an Steilhängen kommen aus dem Norden hauptsächlich körperreiche Rotweine. Im Gegensatz hierzu, bringt das südliche Flachland auch leichtere Rotwein hervor. Die Appellationen des zweitgrößten AOC-Anbaugebiet Frankreichs sind zahlreich, darunter gehören unter anderem Côte Rôtie und Hermitage im Norden sowie Châteauneuf-du-Pape und Côtes du Lubéron im Süden.