CHABLIS BEAUROY 1er CRU 2015


CHABLIS BEAUROY 1er CRU 2015

Artikel-Nr.: 10016

Noch auf Lager
voraussichtlich innerhalb 2 bis 3 Tagen lieferbar

23,95

gesetzliche MWST im Preis enthalten

zzgl. Versandkosten

 

1 l = 31,93 €


1 l = 31,93 €
 

1 er Cru Beauroy • Eleganz und Finesse in einer perfekten Verbindung

 

Der Beauroy ist für mich einer der außergewöhnlichsten Burgunder und mein unangefochtener Lieblingswein.

Grüngelb schimmert er im Glas. Schon die Nase wird von einem unglaublichen Bouquet von feiner Mineralität, weißen Blüten und Zitrusfrüchten umfangen. Am Gaumen dann eine wunderbar harmonische Balance zwischen der Mineralität, der feinen Frucht und den zarten floralen Aromen. Sein Abgang ist geprägt von außerordentlicher Eleganz und Finesse.

_______________________________________________________
 
Awards
 
2 Sterne im Guide Hachette
 
_______________________________________________________
 
Meine Empfehlung dazu:
 
Passt perfekt zu Austern, Miesmuscheln, Zander auf Gemüsebett, Tarte aux Escargotes
 
_______________________________________________________
 
 
 

Details

 
 

Weintyp:                                             

Weißwein

Geschmack:

trocken, elegant

Rebsorte:

Chardonnay

Nettofüllmenge (in Liter):

0,75 l

Herkunftsland:

Frankreich

Anbauregion:

Burgund / Chablis

Qualitätsstufe:

A.O.P. Chablis 1 Cru Contrôlée

Trinktemperatur:

10 Grad

Lagerungspotenzial:

bis 2023

Alkoholgehalt:

13 % vol.

Allergenhinweis:

enthält Sulfide

Ausbau:

Stahltank

Verschlussart:

Naturkorken

Artikelnummer:

10016

Weingut:

Domaine de la Cornasse

Erzeugeranschrift:

Domaine de la Cornasse

 

4 rue de l' Èquerre

 

98800 Beine

 

______________________________________________________________

 

 

Domaine de la Cornasse • Nathaly, Kathy & Aurélie Geoffroy

 

Die_Geoffroy_Schwestern_-_Domaine_de_la_Cornasse_-_La_Petite_Maison_Aussergewoehnliche_Weine_aus_Frankreich

Nathalie, Sylvie und Aurélie Geoffroy entstammen einer traditionsreichen Familie. Kein Geringerer als Winzerurgestein Alain Geoffroy ist ihr Vater. Ihre neun Hektar Weinberge haben sie jedoch von der Mutter geerbt, das Weinwissen vom Vater.

Im Jahr 2000 kam Nathalie Geoffroy aus dem Bordeaux zurück in das väterliche Weingut. Wie sie selbst sagt, die Familie geht über alles. Die Sehnsucht nach dem Chablis spielte natürlich auch eine Rolle.

2001 beschlossen die drei Schwestern die geerbten Rebflächen nicht ungenutzt zu lassen. Sie gründeten gemeinsam die Domaine de la Cornasse. Benannt nach dem Ortsteil in dem die Weinberge liegen. Keine der drei Frauen ist im Weinberg tätig.

Nathalie führt die Geschäfte ihres Vaters auf der Domaine Alain Geoffroy und natürlich auch die Vermarktung der Weine der Domaine de la Cornasse. Sylvie leitet die Buchhaltung eines Krankenhauses und Aurélie ist Tierärztin. Alle drei Schwestern waren sich aber in einem einig. Weine die von Frauen gemacht werden, sind eleganter und zugänglicher. Mit S. Minot haben die drei Schwestern den perfekten Kellermeister gefunden. Die Chablis, die auf die Flasche gebracht werden sind außergewöhnlich und wahrhaft individuell.

Starke Frauen bringen wunderbare Weine auf die Flasche, auch wenn sie sich allgemein betrachtet im Hintergrund halten.

 

 

 

Domaine_de_La_Cornasse_Chablis Weinanbaugebiet_Chablis_-_La_Petite_Maison_-_Aussergewoehnliche_Weine_aus_Frankreich

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Weisswein, Domaine De La Cornasse - Chablis, Burgund, Weissweine zu Weihnachten