ROSÉ POLAIRE 2017


ROSÉ POLAIRE 2017

Artikel-Nr.: 10086

Ausverkauft.

Wieder verfügbar ab März 2019.

15,95

gesetzliche MWST im Preis enthalten

zzgl. Versandkosten

 

1 l = 21,27 €
1 l = 21,27 €

 

DER L'ACCENT ROSÉ WIRD ZU POLAIRE  ROSÉ

 

 

Die Ernteverluste durch die Klimaveränderungen haben leider auch vor Clos de l'Ours nicht Halt gemacht. Nur 50% der üblichen Menge konnten in 2017 geerntet werden. Aber ein Jahr ohne Rosé ist, kein Jahr in der Provence. So hat man Trauben von einem benachbarten BIO Weingut hinzugekauft und für dies Vintage 2017 den Namen geändert.

Aus L'Accent wird im Jahr 2017 - Polaire.

Ich war skeptisch, schon zu oft hatte bei anderen Weingütern diese Alternative nicht zu dem gewünschten Genuss geführt. Bei Michel Brotons ist das anders. Der Polaire steht dem L'Accent in nichts nach. Im Gegenteil, seine Aromenvielfalt ist noch eindringlicher. Son Chapeau - erstklassig gelungen. Der Patron muss also nicht wie gewohnt grimmig blicken. Man merkt es immer wieder, dieser Mann liebt seinen Wein und hat sich mit seiner Familie ganz dem biologischen Anbau verschrieben.

Lachsrosa mit hellen Reflexionen ist der Polaire im Glas und gefällt dem Auge. Ganz zarte Aromen von weißem Pfirsich, Ananas, Grapefruit schmeicheln der Nase. Der erste Schluck, die Früchte setzen sich kräftig fort ohne aufdringlich zu sein. Diese Harmonie ist perfekt. Ein bemerkenswerter Rosé! Weitere Worte sind hier nicht mehr nötig.

_______________________________________________________

 

Auszeichnungen

 
Guide Hachette 2015 -1 Stern (L'Accent)
_______________________________________________________
 

Meine Empfehlung dazu:

 

Lammkoteletts eingelegt in Olivenöl und Knoblauch, Kaninchenragout mit schwarzen Oliven, Hähnchen mit Ratatouille und Rosmarinkartoffeln.

Einfach mal die Seele baumeln lassen mit der Provence im Glas.

_______________________________________________________

 

 

Detalis

Weintyp:

Roséwein aus biologischem Anbau

Geschmack:

Trocken (fruchtig, frisch)

Rebsorten:

Cinsault, Carignan, Syrah

Nettofüllmenge (in Liter)

0,75 l

Herkunftsland:

Frankreich

Anbauregion:

Provence / Côtes de Provence

Qualitätsstufe:

AOP Côtes de Provence

Trinktemperatur:

8 Grad

Lagerungspotenzial:

bis 2021

Alkoholgehalt:

13,5 % vol.

Allergenhinweis:

enthält Sulfide

Ausbau:

Stahltank

Verschlussart:

Korken

Artikelnummer:

10086

Weingut:

Clos de l'Ours

Erzeugeranschrift:

Clos de l'Ours

 

4776 chemin du Clos du Ruou

 

83570 Contignac

 

 

 

 

 

 

Das Weingut - Clos de l'Ours

 

Clos_de_lOurs_Schafe

Ein Bär in der Provence? Das könnte man im ersten Augenblick denken, wenn man Michel Brotons sieht. Neben dem seine Frau Fabienne beinahe kindlich wirkt. Im Jahr 2012 beschloss das Ehepaar sein Leben komplett zu ändern und endlich den lang gehegten Traum zu leben – Winzer im eigenen Weinberg.  In der Provence fanden Sie „ihren“ Weinberg und gaben ihm den Namen "Clos de l'Ours". Ours bedeutet Bär im Französischen - ein Augenzwinkern auf den neuen Patron Michel. Das Weingut liegt im Norden der Appellation Côtes de Provence. Auch bei der Familie Brotons geht es um die Leidenschaft guten Wein zu machen. Die gesamte Familie arbeitet mit und produziert Bio-Weine mit Herz und Verstand. Ihre Philosophie: „Lassen wir der Natur ihren Lauf. Wir verwenden keine Pestizide, nur Bio-Dünger und lassen Schafe in die Reben im Winter. Wir wählen alle unsere Trauben von Hand. Diese sorgfältige Arbeit macht es möglich, feine, elegante und Charakter Weine zu erzeugen.“ Mit Daniel Abrial haben sie sich einen erfahrenen Önologen an die Seite geholt. So entstehen Weine aus rein biologischem Anbau und von außerordentlicher Qualität. 

 

 

 

BIO_Label

Hauptlogo_Clos_de_lOurs

Weinanbaugebiet_Provence_-_La_Pettite_Maison_-_Aussergewoehnliche_Weine_aus_Frankreich

 


Auch diese Kategorien durchsuchen: Rosé, Provence, Clos de l'Ours - Provence