Domaine De Bel Air Moulin à Vent 2018

Artikel-Nr.: 10155

Auf Lager
voraussichtlich innerhalb 3 bis 4 Tagen lieferbar

15,95 / Flasche(n)

inkl. MwSt. und  zzgl. Versandkosten

 

1 l = 21,27 €


Verfügbare Versandmethoden: Paketdienst, Selbstabholung
1 l = 21,27 €

Domaine De Bel Air • Annick & Jean-Marc Lafont • Beaujolais (Burgund)

Beaujolais Moulin á Vent Les Burdelines 2018

Zeichnung eines Rotweinglasesseidig & samtig Zeichnung eines Rotweinglasesfruchtbetont

 

 

Zeichnung einer Weintraube 100% Gamay
Zeichnung einer Weinflasche

Rotwein • 13 % vol. • 0,75 l Flaschen 

Trinkreife: 2021 - 2031

Zeichnung einer Medaille

Guide Hachette des Vins : 1 Stern

Wine Enthusiast: 92/100

James Suckling : 90 Punkte 

Zeichnung Umrisskarte Frankreich Frankreich, Burgund, Beaujolais
Zeichnung Notizzettel Allergenhinweis: enthält Sulfite
Zeichnung eines Hauses

Erzeuger: Domaine De Bel Air, Annick & Jean-Marc Lafont, 69430 Lantigne

Frankreich - Burgund - Beaujolais 

   
   
Weinexpertin Silke Hain Silke Hain sagt über den 
   
 

Moulin á Vent Les Burdelines 2018

   
  "Neun Monate ausgebaut in französischer Eiche. Dunkel rubinrot ist er im Glas. In der Nase ein schöner Duft nach reifen dunklen Beeren und Früchten sowie ein leichter Hauch von Iris.  Sehr ausgewogen im Mund mit unerwarteter Kraft und viel dunkler Beerenfrucht. Seidig, samtiges Tannin. Langer Nachhall mit leicht holziger Endnote. Passt ausgezeichnet zu Hahn in Rotweinsauce, Meeresfisch auf der Haut gebraten, Kalbsleber oder –ragout, Rippensteak,  Wildschweinragout. Ein Abend im Restaurant. Die Menüfolge ist perfekt, endlich Zeit und Ruhe zu zweit. Diesen Moment hatte ich vor Augen beim ersten Schluck vom Les Burdelines. Ich liebe diesen Wein."
   
   
Logo La Petite Maison - Wuppertal La Petite Maison:  100 Punkte 
   
   
 

Der Winzer - Jean-Marc Lafont

   
Jean_Marc_Lafont_2

Mathilde, die sympathische Tochter von Annick und Jean-Marc Lafont sandte uns im Frühjahr dieses Jahrs eine E-Mail, die unser Interesse weckte.  Die Domaine De Bel Air blickt auf eine 170 –zig jährige Geschichte zurück. Schon der Vater des heutigen Patrons Jean-Marc Lafont war hier als Kellermeister tätig. Im Jahr 1986 kaufte er die Domaine De Bel Air und führte sie mit seiner Frau Annick in ein neues Zeitalter.  Ihr Ziel ist es Weine zu erzeugen, die authentische Vertreter ihrer Appellationen sind, ohne dabei die Feinheiten des jeweiligen Terroirs zu vernachlässigen. Dies ist ihnen ohne Frage gelungen.

   
 

mehr über Winzer und Weingut erfahren...

   

 

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Rotwein, Alle Weine, Gamay, Domaine de Bel Air - Burgund, Burgund